Lesung mit Jugendrichter Andreas Müller & Podiumsdiskussion in Rheine

received_2012509852356027

 

Am 22.04.2018 wird Jugendrichter Andreas Müller zu seinem Buch „Kiffen und Kriminalität – Der Jugendrichter zieht Bilanz“ im Zinema City Kino Rheine ab 18:00 Uhr auf unsere Einladung in Kooperation mit Bürger für Rheine (BfR) und Ohwurm Recordstore eine einstündige Lesung halten. Im Anschluss an die Lesung wird eine etwa zwei stündige Podiumsdiskussion mit Vertretern der lokal ansässigen Parteien stattfinden und es wird um das Für und Wider einer Cannabislegalisierung debattiert. Abgerundet wird das Programm durch die Drogenhilfe Rheine sowie unserem Sprecher, Daniel, die ebenfalls an der Diskussionsrunde teilnehmen.

 

Schätzungsweise vier Millionen Menschen in Deutschland konsumieren regelmäßig Cannabis. Sie alle müssen mit der Angst vor strafrechtlicher Verfolgung und sozialer Stigmatisierung leben.

„Es geht in diesem Buch nicht um eine Verharmlosung von Drogen. Nicht um ein locker-leichtes ‚Am Morgen ein Joint und der Tag ist dein Freund.‘ Im Gegenteil: Es geht darum, sich der Cannabisthematik endlich vorurteilsfrei und pragmatisch zu nähern, ohne die Gefahren eines Missbrauchs von Drogen allgemein zu verschweigen.

Dies ist ein Plädoyer für die Legalisierung von Cannabis. Es gibt viele gute Gründe für diese Haltung, die ich ausführlich darstellen werde. Derzeit stehen die Vorzeichen günstig, dass sich in der Bewertung von Cannabis bald etwas ändern wird. Die Legalisierungstendenzen sind unübersehbar. Was jetzt nötig ist, ist Information.“

Der bekannte Jugendrichter Andreas Müller zeigt aufrüttelnd, welche gravierenden Folgen das Verbot der Droge Cannabis hat und warum damit endlich Schluss sein muss. Legalisierung heißt Schutz, besonders auch für Jugendliche, davon ist nicht nur Müller überzeugt.

Andreas Müller ist Jugendrichter am Amtsgericht Bernau bei Berlin. Viele seiner Urteile sind bis heute legendär und einige hatten landesweite Signalwirkung. Sein erstes Buch ‚Schluss mit der Sozialromantik‘ wurde ein Bestseller. Andreas Müller ist ein in den Medien gefragter Experte zum Thema Strafrecht.

Gemeinsam mit Vertretern von CDU Rheine, SPD Rheine, FDP Rheine, DIE LINKE Rheine, Grüne im Kreis Steinfurt, dem Deutschen Hanfverband und der Drogenhilfe Rheine möchten wir an diesem Abend in Rheine über Cannabis sprechen und recht herzlich alle Interessierten hiermit einladen.

 

Ort: Zinema City Kino Rheine, Kardinal-Galen-Ring 42, 48432 Rheine (direkt am Bahnhof)
Wann: 22. April 2018, von 18:00 – 21:00 Uhr

Der Eintritt ist frei

 

Facebookveranstaltung: https://www.facebook.com/events/355822988244118

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s