Infostand am 08.10.2016

Am kommenden Samstag informieren wir von 13 Uhr bis circa 18 Uhr vor der Ludgeriestraße 30/31 über die Vorzüge vom Hanf und über den persönlichen und gesellschaftlichen Schaden von Repression. Wir möchten zudem auf die für den 13.12.2016 in Münster geplante Fachkonferenz „Verantwortungsvolle Regulierung von Cannabis auf kommunaler Ebene“ aufmerksam machen.

Personen mit praxisnaher Fachkompetenz werden dort zu Wort kommen und die interessierten Bürger über das Vorhaben informieren. Es muss auf den sicheren Zugang und die gute Qualität für die Abnehmer genau wie auf den Jugendschutz geachtet werden.

Unsere Bürgerinitiative ist nun endlich eingetragener Verein und so dürfen wir uns „Hanffreunde Münster e.V.“ nennen. Als solcher suchen wir nun neue Mitglieder, die aktiv oder mit ihren Beiträgen mithelfen, die bisherige fruchtbare Arbeit verstärkt fortzuführen. Zudem wurde heute dem ersten Patienten der Eigenanbau von Cannabis als Medizin gestattet. Es gibt also gute Gründe zum Feiern, aber auch noch einiges zu tun.

Wir hoffen, dass auch diese Mal das Wetter mitspielt, viele Leute sich für unseren Infostand interessieren und sich gute Gespräche entwickeln. Wir werden neben unseren eigenen Flyern auch weitere Flyer (städtischer Infoflyer siehe hier), Sticker und Infomaterialien verteilen. Möglicherweise werden wir zudem wieder legale Hanfteeproben von Münsterland Hanf verteilen.

Den Infostand gibts auch als Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/324147074609486/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s