Pressespiegel aktualisiert

Unsere Petition wurde von über 2.100 Unterstützer*innen unterzeichnet und auch das Presseecho ist überwiegend positiv.

Wir möchten euch hier einen Überblick über die bisherige Presse- und Parteienresonanz  zu unserer Arbeit, dem Thema in unserer Region und den wichtigsten Höhepunkten geben:

07.09.2017:
Papier: Glatt und weiß ist hier nichts, WN

08.08.2017:
Grüne verteidigen Cannabis-Projekt, WN

07.08.2017:
Cannabis-Legalisierung: Münster testet mit Gratis-Gras, InFranken.de
Münster will Cannabis verteilen, Apotheke Adhoc
Münster: 100 Bürger sollen kostenlos Cannabis erhalten, maennersache.de

05.08.2017:
Münster verteilt kostenlos Cannabis, Berliner Morgenpost

04.08.2017
So will Münster legales Kiffen testen, FAZ
Öbergäriges mit Hanfblüten, WN
Cannabis-Studie in Münster, MNSTR.TV

03.08.2017
Stadt Münster will kostenlos Cannabis verteilen, Sat.1NRW (Video)
FB-Post, Sat.1NRW

02.08.2017
Die Stadt Münster will 100 Leute ein Jahr lang umsonst mit Gras versorgen, VICE Magazin
Freiwillige gesucht
für Cannabis-Studie, Die Glocke
Diese NRW-Stadt will kostenlos Cannabis an 100 Bürger verteilen, DerWesten
Münster will kostenlos Cannabis an 100 Bürger verteilen, Hamburger Abendblatt
Münster will ein Jahr lang 100 Leute kostenlos mit Gras versorgen, fazemag

01.08.2017
Stadt Münster will kostenlos Hanf verteilen, WN

31.07.2017
Hanffreunde kritisieren „Gratis-Gras“, WN

07.07.2017
Ist Schweden ein schlechtes Cannabis-Vorbild?, Contra-Magazin

01.06.2017
Artikel zur Lesung von Jörg Böckem, Hanf Magazin

27.05.2017?
Interview mit Hubert Wimber: Warum wir Cannabis legalisieren sollten, GEO

22.05.2017
Cannabiskonsum bei Jugendlichen steigt, Stadt Münster

24.05.2017
Öffentlicher Start des Cannafem-Frauennetzwerks, Hanfverband

14.05.2017
Podcast mit unserem Gruppensprecher Micha, Ben Spricht Podcast

26.04.2017
Schlechtes Vorbild Schweden: Der Münsteraner Polizeipräsident über die Gründe des Cannabisverbots, Hanfverband.de

19.04.2017
Kuhlisch gegen Cannabis, WN

07.04.2017
Osnabrücker Junge Union für die Legalisierung von Cannabis und Bengalos, NOZ

06.04.2017
Cannabis auf Rezept, WDR (Videobeitrag)
Gronauer bekommt Cannabis auf Rezept, WDR (Blogartikel)

05.04.2017
Münster und Enschede: Bürgermeister tauschen Büros, detektor.fm

01.04.2017
Skandal in Münster: OBI-Gartenparadies bietet versehentlich Cannabis-Stecklinge an, Highway Magazin

31.03.2017
Einen schnellen Schritt nach vorne mit LEAP Deutschland, Hanfjournal

29.03.2017
Start-up will zwischen Dortmund und Münster medizinischen Hanf anbauen, WN

28.03.2017
Niedergelassene Ärzte und Apotheker tun sich noch schwer mit der Verschreibung, Westfälische Nachrichten

17.03.2017
Cannabis auf Rezept – Krank statt Kriminell, Westfälische Nachrichten

16.03.2017
Gericht hält an strengem Cannabisgrenzwert fest, Spiegel Online

30.01.2017
Fachkongress der Superlative in der Halle Münsterland, apotheke adhoc

23.01.2017
Daheim + unterwegs, Prof. Martin Smollich plant eine Studie zur Legalisierung von Cannabis, WDR
Daheim + unterwegs, Dr. Gundula Rippen erklärt die Gefahren, die vom Cannabis-Konsum ausgehen, WDR

19.01.2017
Cannabis – IQ: Neues Gesetz zur Cannabislegalisierung, Radio Q
Bundestag beschließt endlich Gesetz zu Cannabis als Medizin, Hanffreunde Münster

10.01.2017
Bericht: Erfolgreicher Cannabis-Fachtag in Münster, hanfverband.de

02.01.2017
Leserbrief: Es ist und bleibt eine Droge, WN

2016

21.12.2016
Leserbrief: Unzulässige Kriminalisierung, WN

19.12.2016
Livestream ist ein Gewinn, WN

14.12.2016
Münster treibt Cannabis-Projekt voran, Die Glocke
Coffeeshops bald in Münster? & Abstimmung auf Facebook, Radio Q

13.12.2016
Kontrollierte Haschisch-Freigabe: Wenig Streit um Cannabis, WN

12.12.2016
Münster will Cannabis-Studie durchführen, WDR

Pressespiegel aktualisiert weiterlesen

Advertisements

Wie man sich für das Modellprojekt-Gras bewirbt

Da wir zurzeit viele Anfragen hierzu erhalten, hier die Erklärung für alle: Das ist nicht möglich. Aus zwei Gründen:

1. Bevor das Modellprojekt durchgeführt werden kann, ist noch die Genehmigung durch die Bundesanstalt für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) erforderlich. Der Antrag dazu wurde gerade erst eingereicht. Die Bearbeitung wird voraussichtlich einige Monate dauern und die Erfolgsaussichten sind sicherlich auch von der Bundestagswahl abhängig. Wir bitten euch daher, zur Bundestagswahl wählen zu gehen. Grüne, Linke, FDP und Piraten sind für die Legalisierung, die SPD zum Teil, CDU & AFD sind dagegen. Wie man sich für das Modellprojekt-Gras bewirbt weiterlesen

Hanffreunde gegen Gratis Gras / Stadt Münster hat Cannabis-Modellprojekt beantragt

Die Stadt Münster gab heute auf Ihrer Internetseite bekannt, dass sie den Antrag für ein Cannabis Modellprojekt beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) eingereicht hat. Wir sind sehr erfreut über diesen Schritt, üben inhaltlich jedoch Kritik an der geplanten kostenlosen Abgabe: “Wenn die Stadt Hanffreunde gegen Gratis Gras / Stadt Münster hat Cannabis-Modellprojekt beantragt weiterlesen

Hanffreunde Münster 2014 e.V. – öffentliches Kennenlern-Treffen

02.08.2017 von 18 bis 20 Uhr.

Die Hanffreunde Münster e.V. laden ein zur lockeren Runde ohne Redeleitung, ohne Protokoll. Wir sitzen einfach zusammen und wünschen uns, dass unsere Gäste und vor allem Erstgäste uns auf angenehme Weise kennen lernen können. Das Thema Hanffreunde Münster 2014 e.V. – öffentliches Kennenlern-Treffen weiterlesen

Cannabis-Modellprojekt: Post von OB Lewe (CDU)

In seinem zweiseitigen Schreiben fasst unser Oberbürgermeister, Herr Lewe, die Ergebnisse unseres Bürgerantrages vom 04.04.2014 aus städtischer Sicht zusammen. Es enthält somit sowohl den Stadtratsbeschluss für das Modellprojekt, als auch die Fachkonferenz. Des weiteren erhielten wir somit die offizielle Ankündigung, dass die Stadt Münster in den nächsten Wochen den Antrag für ein Cannabis Modellprojekt beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) einreichen wird.

Hier gibts den vollständigen Brief: OB Lewe zum Bürgerantrag für ein Cannabis Modellprojekt

 

Hanffreunde Münster 2014 e.V. – öffentliches Orga-Treffen

19.07.2017 von 18 bis 20 Uhr.

In der Vereinsarbeit gibt es viele Punkte, die abgeklärt werden müssen, damit die verschiedenen Mitglieder zum einen ihr Vorgehen abstimmen und dann auch jeder seinen Part ausführen kann. Es gibt zudem viele Ereignisse, über die berichtet wird oder Vorbereitungen notwendig sind. Es gibt auch richtig trockene Bürokratie. Das alles findet immer jeden dritten Mittwoch im Monat zwischen 18 bis 20 Uhr statt. Auch diese Treffen sind öffentlich.

Für die öffentlichen Treffen der Hanffreunde Münster e.V. gilt: Hanffreunde Münster 2014 e.V. – öffentliches Orga-Treffen weiterlesen

Update Modellprojektantrag

Während man in Düsseldorf noch dabei ist, 20.000 Euro einzuwerben, um das Studiendesign für den dortigen Modellprojektantrag erstellen zu lassen, ist man in Münster schon deutlich weiter. So teilte das Gesundheitsamt Münster nun dem zuständigen städtischen Ausschuss mit, dass der Antrag voraussichtlich in den nächsten Wochen beim zuständigen Bundesinstitut (BfArM) gestellt werden kann.

Wir sind gespannt, ob der Antrag tatsächlich in den nächsten Wochen gestellt wird, oder ob man doch zunächst die Bundestagswahl im September abwarten wird. Ein Regierungswechsel könnte sich möglicherweise positiv auf die Erfolgsaussichten auswirken.

Ausschnitt Modellprojekt MS Ausschuss
Ausschnitt aus dem Schreiben des Münsteraner Gesundheitsamtes

Für eine vernünftige Drogenpolitik vor Ort.